LIEBESKILLER

 

Liebeskiller-Cover-RGB

In diesem Roman geht es um Liebesbetrüger im Internet, Romance Scammer, die ihre Opfer zunächst emotional abhängig machen und sie dann – nicht nur finanziell – ruinieren.

Meine Serienfigur Mia Magaloff ermittelt in ihrem vierten Fall in eigener Sache. Auf der Traumpartner-Seite im Internet sucht sie nach einem Mann, der wirklich zu ihr passt. Treu, witzig und weltoffen soll er sein – wie Leo von Stein. Vor dem ersten Treffen erhält Mia eine Warnung: In diesem Forum sollen sich auch Romance-Scammer herumtreiben. Diese Liebesbetrüger schwören ewige Liebe, doch sie treiben ihre Opfer in den finanziellen Ruin, manchmal sogar in den Tod.

Dieses ernste und leider reale Thema habe ich ironisch beleuchtet, damit ich möglichst viele LeserInnen erreiche. Ich möchte die Frauen vor diesen Machenschaften warnen. Auch wenn man meint, selbst niemals darauf hereinzufallen, so hilft dieses Buch eventuell aufmerksamer zu sein, wenn die Freundin, Verwandte, Bekannte, Nachbarin, sich in den Fängen eines Scammers befindet. Helfen Sie ihr von diesem Liebesbetrüger wegzukommen, auch wenn sie behauptet: MEINER ist ganz anders … denn dann ist es meistens schon zu spät.

Es kann nicht oft genug über dieses weltweite Scammen berichtet werden, deshalb wäre ich für jede Berichterstattung, Rezension oder Erwähnung in der Zeitung, im Magazin, beim Funk und im Fernsehen dankbar.

Kontaktaufnahme bitte per Mail hier

Liebeskiller ist nun druckfrisch an die Buchhandlungen ausgeliefert worden. Das Taschenbuch ist aber auch Online oder bei mir direkt und signiert erhältlich.

Ab dem 30.05. steht das Ebook auf den allseits bekannten Anbieterseiten zum Download bereit.

Liebeskiller
– Mia Magaloff ermittelt
von Ingrid Schmitz
Leda Verlag, Leer
TB, 224 S., 9,95€, ISBN 978-3-936783-56-8