Mit Subaru an den Schauplatz von Mordsreise

Einen ganz besonderen Pressetermin hatte ich am 27.07.2020 an einem der Schauplätze meines neuen Romans Mordsreise.
Für einen Artikel im Subaru-Kundenmagazin Drive traf ich mich mit einem Team von Subaru in Leer/Ostfriesland. Der Chefredakteur Manuel Eder führte das Interview und Fotograf Jörg Schwieder setzte mich beim Fotoshooting und Videodreh in Szene. In dem Zusammenhang möchte ich mich recht herzlich bei ihnen bedanken und natürlich auch bei Andrea Wolf von der Unternehmenskommunikation bei Subaru. Mein Dank geht auch an Heike und Peter Gerdes von der Buchhandlung Tatort Taraxacum, wo wir drehen und fotografieren durften.
Hier kommen erste Making of-Aufnahmen.
Fotograf: Dietmar Schmitz. (Die Fotos sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur nach Rücksprache verwendet werden).