Mein Fingerabdruck

Fingerabdruck Ingrid Schmitz_von Jan Gerhold

Nicht jeder ist so stolz wie ich, wenn er seinen Fingerabdruck geben darf und dieser dann auch noch zu einem Ölbild wird. Gut, ich habe mir ja auch nichts zu Schulden kommen lassen …

Durch Zufall stieß ich seinerzeit auf die Website von Jan Gerhold und sah, dass er sich mit seiner Idee, Fingerabdrücke auf Leinwände zu bannen, selbstständig gemacht hatte. Die Idee gefiel mir natürlich sofort. Krimiautorin und Fingerabdruck – das passte. Regelrecht erfreut war ich, als ich mich sogar mit meinem Daumenabdruck für eine Ausstellung bewerben konnte, die im Landgericht Köln Premiere feiern sollte. Ich wurde mit Daumen und Vita in die Galerie aufgenommen.

Da es sich aber um eine Wanderausstellung handelt, entschied ich mich kurzerhand, mir nochmal ein Bild von meinem Daumen malen zu lassen und nun hängt es endlich in meinem Büro und ich kann mich jederzeit daran erfreuen. Vielen Dank Jan, für die schnelle Erledigung des Auftrags.

Wer sich und seine Lieben ebenfalls so verewigen möchte, oder ein Haustier hat, dessen Pfotenabdruck auf Leinwand gebannt werden soll, kann sich ja mal auf der Website von Jan Gerhold umschauen. Es lohnt sich auf alle Fälle und es ist die ganz besondere Geschenkidee – übrigens auch für Hochzeitspärchen … Bitte unauffällig folgen: Dein Fingerabdruck.de

Übrigens: Der Fingerabdruck wurde von mir vorsichtshalber etwas verändert. Das Original sieht natürlich NICHT so aus.