Signierstunde in Moers

p1070728

Sehr schön war es – am Samstag – vor der Barbara Buchhandlung in Moers. Mein Highlight: Der (gut aussehende) Mann, der mit einem Beutel auf mich zugestürmt kam, ALLE meine Romane auspackte und sie mir zum Signieren vorlegte. Ich bekäme einen Ehrenplatz in seinem Regal und er sei froh, mich nun endlich mal „erwischt“ zu haben.

Vielen Dank aber auch an die Barbara Buchhandlung, Frau und Herrn Olzog, an die Mitarbeiterin (weiß leider den Namen nicht) am Glücksrad, die mich sehr oft zum Lachen brachte und an die nette Kellnerin vom Heinemann-Café für das leckere Stück Käsekuchen und den mörderisch gut schmeckenden Cappuccino. So macht das Autorenleben Spaß!!!