Kriminell heißes Wochenende

Krimihotel_Ingrid Schmitz4Es war heiß, lustig, lecker, spannend und aufregend … mein Wochenende im Krimihotel Hillesheim.

Zum wiederholten Male bin ich an den Tatort in der Eifel zurückgekehrt und habe mich meinem Publikum gestellt, drei Tage mit ihnen verbracht und unzählige Fragen beantwortet.

Es hat mir sehr viel Spaß bereitet, so viele Krimibegeisterte um mich zu haben. Da spielten die 36 Grad im Schatten – bei der Wanderung – kaum eine Rolle. Ob es die Tea-Time war, die 3-Gang- oder 4-Gang-Menülesung, immer herrschte eine lockere Stimmung, bekam ich sehr viel Aufmerksamkeit und Zustimmung bei der Lesung. Lesung Krimihotel_Ingrid SchmitzFeedback, von dem ich in den zurückgezogenen Stunden beim Schreiben zehren kann.

DANKE an mein Publikum, aber auch an die freundlichen Mädels vom Service des Krimihotels und an die Stadtführerin Klara Fall, hier mit Hut zu sehen, im Sherlock-Café von Monika und Ralf Kramp.Stadtführerin Klara FallNicht zuletzt danke ich der Veranstaltungsorganisatorin vom Augustiner Kloster-Hotel.
Das war bestimmt nicht mein letzter Tatort-Besuch.