Krimiautorin zum Anfassen

Krimihotel Hillesheim_Badezimmer_Autorenlesung Ingrid Schmitz_12.03.15Zugegeben, als ich die erste Lesungseinladung erhielt und den Betreff las, war selbst ich erschrocken. ‚Autoren zum Anfassen‘? In einem Krimihotel? Noch nie gehört!

„Nein, nein!“, versicherte man mir, „Sie sind nur von Freitag bis Sonntag mit den Gästen, die unser Arrangement mit Ihnen gebucht haben, zusammen. Freitagabend beim Blutrausch im Kaminzimmer, stellen Sie sich kurz vor, frühstücken Samstagmorgen mit den Krimibegeisterten und geben vielleicht Ihre Mordmethoden preis, danach können Sie sich gemeinsam ein wenig die Beine vertreten und kriminelle Tatorte besuchen, mit den beiden Expertinnen Hella Blick und Klara Fall. Um 17 Uhr gibt es eine Tea-Time mit englischen Köstlichkeiten und einem von Ihnen vorgetragenen Meuchelmord, ein bisschen Erholung zwischendurch, bis abends das Mords-Menü beginnt. Zwischen den Gängen „Grünes Gift“, „An den Strand gespült“ und „Derrick’s Verdacht“ lesen sie aus Ihren Büchern. Wenn Sie möchten, können Sie ein literarisches Dessert geben. Sonntagmorgen beim Frühstück bleibt Zeit für das Verarbeiten. Darf ich Sie auf die Liste setzen?“
„Unbedingt!“

Nun darf man auch mich eine Wiederholungstäterin nennen, die immer wieder an den Tatort zurükkehrt.
Freitag, den 26.08. – Sonntag, den 28.08.2016 ist es soweit – dann bin ich wieder eine ‚Autorin zum Anfassen‘. Ich freu mich darauf! Sie auch?

Hier geht’s zur Reservierung: www.krimihotel.de